Donnerstag, 26. April 2018

Monatscollage im April

Der April stand in diesem Jahr unter dem Motto: von jetzt auf Frühling!
Für die Collage bin ich förmlich mit der Natur einmal durch den Monat gerannt.... 


Im April

* hat es mir mehrmals schier die Sprache verschlagen (was jetzt mal nicht am Stimmband lag)

* habe ich mir endlich den ersten frischen Spargel der Region geholt

* explodierte bei sommerlichen Temperaturen schier die Natur um mich herum

* konnte ich von Wintergarderobe fast übergangslos auf Sommerkleidung umsteigen

* war über Nacht mein bereits schmerzender linker Arm kaum noch bewegungsfähig (allmählich wird's wieder...)

* konnte ich auf Grund dessen weniger fotografieren, weniger nähen, weniger basteln

* habe ich mich zu einer Blogpause und -umzug im Mai entschlossen. 
Es heißt ja so schön: Alles neu macht der Mai...

* werft doch noch einmal einen Blick in die Eye Poetry # 14



Kommentare:

  1. Guten Morgen! Ja, war schon ein besonderer April. (Na, irgendwie ist ja eigentlich jeder Monat besonders��)
    Aber die Sonne tat doch allen gut. Weiterhin gute Besserung und gutes Gelingen!
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Du würdest schon vermisst...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Natur und Wetter sind im April tatsächlich (los-)gerannt.
    Und was die Klamotten betrifft, kann ich dir nur zustimmen.
    Alles neu macht der Mai? Na ich bin mal gespannt.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. ...herrlich hast du den Frühling eingefangen, liebe Andrea,
    der so schnell vorüber und in frühsommerlich überging...da kommt man nicht hinterher...schön, dass es deinen Arm wieder besser geht, Schonung wird ihm wohl nach wie vor gut tun...wohin ziehst du um? ich bin auch am überlegen, obwohl ich das eigentlich nicht möchte,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Alles neu macht der Mai? Na, hoffentlich macht er auch alles gut! Ach, Andrea. Ich bin total genervt von dieser neuen Verordnung. Überall werden Änderungen angekündigt, manche Überlegen sogar zu schließen.. schluck! Das fände ich schrecklich. Das mit Deinem Arm hört sich wirklich nicht gut an, Du arme Maus. Hoffentlich wird er schnell wieder heile. Einen lieben Drücker für Dich, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. ja, der sommer hatte den frühling überrannt. kurz vor ende macht der april hier aber seinem namen alles ehre.. sonne, regen, hagel, gewitter, sonne...
    ich bin gespannt was du mit deinem blog anstellen wirst, neues design, wechsel? mich nervt inzwischen, dass an einigen stellen eine panikmache herrscht von wegen der neuen eu-verordnung, ankündigungen von blogschließungen, abmahnungen etc. da bleibe ich mal ganz gelassen und denke, das große go*gle-blogger wird sich schon was dazu überlegen. die leben doch von uns! und wenn nicht, dann ist werden wir halt privat...
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  7. Frohen Mai also und vor allem gute Besserung! Und bis bald!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Andrea,
    nun ziehst du auch um, da wünsche ich dir, dass alles klappen wird.

    Ich wünsche dir vonHerzen gute Besserung für deinen Arm.

    Wußtest du, dass Freya von Moltke (wird waren ja in Kreisau zu Besuch) und haben ihr Schloß teilweise besichtigt, lange in Norwich in Vermont gelebt hat und dort auch gestorben ist.
    Eine erstaunliche und so wunderbare Frau.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  9. Wie schnell man bei diesen schönen Bildern die Kälte vergessen hat. Eine schöne Collage.
    Manchmal braucht man eben eine Pause. Gute Besserung und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Gute Besserung!
    Mit der Kleidung war es hier auch und für den kleinen Mann musste ich erst einmal einkaufen gehen. Der Sommer kam dann doch zu plötzlich. ;-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.